Blog

Abbau und Entsorgung Kran-Schrott

Im mittleren Bereich der Heinitzstraße, also im Museumspark kurz nach dem Streichelzoo, stand viele Jahre eine Sammlung von diversen Bau-Kränen. Da sie nur bedingt mit dem Bergbau zu tun hatten und teilweise auch nicht mehr sicher waren, haben die Planer aus Projektteil 4 (Colonie Hinterberge) diese Metallobjekte für nicht erhaltenswert befunden und in Rücksprache mit Betreiber und Besitzer für den Abbau gesorgt. An dem Ort wird nun ein Spielplatz geplant.


Lesen Sie auch ...
Archiv