Blog

Attraktionen schaffen

Heute gab es mal einen "Außentermin" im Projekt. Um den Museumspark und seine Erschließung attraktiver zu machen, sind im Projektteil zur "Colonie Hinterberge" viele Einzelprojekte geplant, das geht vom Spielplatz über Denkmalsanierungen bis hin zur Errichtung einer Feldbahn im Park. Für die Umsetzung der Pläne hat der Bund grünes Licht gegeben, es beginnen nun die Ausschreibungen für eine Entwurfs- und Ausführungsplanung für Projekte der Parkgestaltung.

Ein wichtiger Baustein ist die Etablierung der Feldbahn im Park. Im Ortsteil Herzfelde betreibt ein engagierter Verein die "Ziegeleibahn Herzfelde", eine Schmalspur-Feldbahn, die historisch an ihrem Standort dem Tonabbau und der Ziegelindustrie gedient hat. Denn die Region ist ein Zentrum der Baustoffindustrie gewesen, gerade durch die Nähe zu Berlin mit Kanalsystemen und Schienenanbindung: Neben dem Kalksteinabbau in Kalkberge gab es Ringöfen für Tonziegel in Lichtenow, Hennickendorf und Herzfelde. Dieses regionale Baustoffindustrie-Cluster soll nun durch die Etablierung der Herzfelder Feldbahn im Museumspark wiederbelebt werden – und den Park um eine Attraktion reicher machen. Wir haben heute zur Projektkoordinierung die Bahn besichtigt und wollen nun Pläne zur Kooperation, auch mit anderen Vereinen im Museumspark anstoßen.


Lesen Sie auch ...
Archiv

Museumspark Rüdersdorf

Heinitzstraße 9

15562 Rüdersdorf bei Berlin

Nationale Projekte

des Städtebaus

Tel: (033638) 85-207

  • White Facebook Icon

© 2016-2022 Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin